Neuigkeiten u. Presse
16.05.2017, 08:37 Uhr
Arbeitsschwerpunkte im CDU – Kreisvorstand, Dank an Astrid Birkhahn MdL
Kreis Warendorf / Sendenhorst. Mit der Feststellung „alle Wahlziele erreicht“ verlief die Wahlanalyse des CDU – Kreisvorstandes am Montagabend in Sendenhorst in bester Stimmungslage. Auf ihrer konstituierenden Sitzung bestimmte der neugewählte Kreisvorstand der CDU seine zukünftigen Arbeitsschwerpunkte. Dazu zählen die Politikfelder „Ländlicher Raum“, „bessere Sicherheitsstrukturen, „Schule/Inklusion“ sowie die „Verkehrsinfrastruktur im Kreis Warendorf“. Nach der für die CDU erfolgreichen Landtagswahl will man in diesen Arbeitsbereichen mit konkreten Vorschlägen und Initiativen aufwarten. CDU – Kreisvorsitzender Reinhold Sendker bringt es auf den Punkt: „Die Wählerinnen und Wähler haben uns ihr Vertrauen ausgesprochen, nun gilt es zu liefern“!
Der CDU – Kreisvorstand dankte mit einem lang anhaltendem Beifall den beiden erfolgreichen Wahlkreiskandidaten Henning Rehbaum (Albersloh) und Daniel Hagemeier (Oelde) für ihren „tollen Wahlkampfeinsatz“. Großer Beifall und Dank galt auch der scheidenden Landtagsabgeordneten Astrid Birkhahn, die den Nordkreis seit Mai 2010 im Düsseldorfer Landtag vertritt und am 1. Juni aus ihrem Amt ausscheiden wird. Die Everswinkelerin gehört dem Kreisvorstand weiterhin als stellvertretende Vorsitzende an. In den nächsten Wochen steht nun die Wahlkampfplanung für den im Spätsommer anstehenden Bundestagswahlkampf auf der Tagesordnung.
16.05.2017, 08:40 Uhr
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 40136 Besucher